Casein

Unser Sortiment umfasst eine Vielzahl von Casein-Präparaten, die deine Muskelregeneration über Nacht fördern und für eine langanhaltende Proteinversorgung sorgen. Vertraue auf unsere langjährige Expertise und lass dich von uns individuell beraten.

✅ 10+ Jahre Erfahrung
✅ kostenfreie Beratung über WhatsApp

Unverbindliche Beratung

Mehr Informationen zu Casein

  • Über 11 Jahre Expertise

    Karsten Burmann betreut nun seit über 11 Jahren Sportler & Sportlerinnen in ihrem Fitness-Alltag und weiß daher, welche Nahrungsergänzungsmittel wirklich benötigt werden.

  • Sorgfältige Auswahl

    Für einen geregelten Nährstoffhaushalt ist es wichtig, die richtigen Nahrungsergänzungsmittel je nach Alltag auszuwählen. Daher lass dich gerne von Karsten beraten!

  • Kostenfreie Beratung

    Nimm gerne mit Karsten unverbindlich Kontakt auf, um dich individuell beraten zu lassen. Aufgrund des hohen Andrangs kann aber durchaus mit etwas Wartezeit gerechnet werden.

 

Warum sollte ich Casein verwenden und welche Vorteile bietet es?

Casein ist ein langsam verdauliches Milchprotein, das eine kontinuierliche Freisetzung von Aminosäuren in den Blutkreislauf bietet. Dies macht es besonders vorteilhaft für bestimmte Aspekte der Ernährung und Fitness: 

  1. Lang anhaltende Proteinversorgung: Casein setzt Aminosäuren langsam und kontinuierlich frei, was eine langanhaltende Proteinversorgung sicherstellt. Dies ist besonders nützlich, um den Muskelabbau während langer Fastenperioden, wie dem Schlaf, zu verhindern. 
  2. Muskelregeneration: Die langsame Freisetzung von Aminosäuren hilft, die Muskelregeneration über einen längeren Zeitraum zu unterstützen, was ideal für die Erholung nach intensiven Trainingseinheiten ist. 
  3. Sättigungsgefühl: Casein hat eine sättigende Wirkung, was es zu einer guten Wahl für Menschen macht, die versuchen, Gewicht zu verlieren oder ihren Appetit zu kontrollieren. 
  4. Antikatabolische Wirkung: Durch die kontinuierliche Versorgung mit Aminosäuren wirkt Casein katabolen Prozessen entgegen und schützt die Muskeln vor dem Abbau. 
  5. Knochenstärkung: Casein enthält eine hohe Menge an Kalzium, das zur Stärkung der Knochen beitragen kann. 

Durch die Einbindung von Casein in deine Ernährung kannst du von diesen vielfältigen Vorteilen profitieren, insbesondere in Phasen der Erholung und während längerer Fastenperioden.

Wann ist der beste Zeitpunkt für die Einnahme von Casein und bringt es etwas während der Diät?

Der beste Zeitpunkt für die Einnahme von Casein ist: 

  1. Vor dem Schlafengehen: Da Casein langsam verdaut wird, ist es ideal, es vor dem Schlafengehen zu konsumieren. Dies sorgt dafür, dass deine Muskeln während der Nacht kontinuierlich mit Aminosäuren versorgt werden, was die Erholung und das Muskelwachstum fördert. 
  2. Zwischen den Mahlzeiten: Casein kann auch zwischen den Mahlzeiten eingenommen werden, um das Sättigungsgefühl zu erhöhen und den Muskelabbau zu verhindern, besonders während längerer Pausen zwischen den Mahlzeiten. 
  3. Während einer Diät: Casein ist besonders vorteilhaft während einer Diät, da es das Sättigungsgefühl erhöht und dabei hilft, Heißhungerattacken zu reduzieren. Die kontinuierliche Freisetzung von Aminosäuren unterstützt den Erhalt der Muskelmasse, selbst wenn du ein Kaloriendefizit hast. 

Casein während der Diät

  • Erhalt der Muskelmasse: Durch die langsame Aminosäurenfreisetzung schützt Casein die Muskeln vor dem Abbau, was besonders wichtig ist, wenn du weniger Kalorien zu dir nimmst. 
  • Sättigung: Casein trägt dazu bei, das Hungergefühl zu reduzieren, was dir hilft, deine Kalorienaufnahme besser zu kontrollieren und dein Diätziel zu erreichen. 

Die strategische Einnahme von Casein kann somit sowohl die Muskelmasse schützen als auch den Gewichtsverlust unterstützen. 

Wie unterscheidet sich Casein von Whey-Protein?

Casein und Whey-Protein sind beides Milchproteine, jedoch haben sie unterschiedliche Eigenschaften und Anwendungsbereiche: 

Verdauungsgeschwindigkeit

  • Casein: Wird langsam verdaut und setzt Aminosäuren über einen längeren Zeitraum frei. Es bietet eine kontinuierliche Proteinversorgung und ist ideal für die Einnahme vor dem Schlafengehen oder zwischen den Mahlzeiten. 
  • Whey-Protein: Wird schnell verdaut und schnell absorbiert. Es fördert eine rasche Zufuhr von Aminosäuren, was es ideal für den Konsum direkt nach dem Training macht, um die Muskelproteinsynthese schnell zu stimulieren. 

Aminosäurenprofil

  • Casein: Enthält alle essentiellen Aminosäuren und ist reich an Glutamin, was die Erholung und das Immunsystem unterstützt. 
  • Whey-Protein: Ebenfalls reich an essentiellen Aminosäuren, insbesondere BCAAs (Leucin, Isoleucin, Valin), die den Muskelaufbau und die Regeneration nach dem Training fördern. 

Anwendungszeitpunkte

  • Casein: Ideal für die Einnahme vor dem Schlafengehen oder zwischen den Mahlzeiten aufgrund seiner langsamen Freisetzung. 
  • Whey-Protein: Am besten direkt nach dem Training oder als schneller Proteinschub zu jeder Tageszeit. 

Sättigung und Diätunterstützung

  • Casein: Hat eine höhere sättigende Wirkung und kann während einer Diät helfen, den Hunger zu kontrollieren. 
  • Whey-Protein: Fördert ebenfalls das Sättigungsgefühl, jedoch nicht so langanhaltend wie Casein. 

Durch die Kombination von Casein und Whey-Protein kannst du die Vorteile beider Proteine optimal nutzen: Whey für schnelle Muskelregeneration nach dem Training und Casein für eine langanhaltende Proteinversorgung und Muskelschutz über Nacht.