Shaker

Unser Sortiment umfasst eine Vielzahl von Shakern in unterschiedlichen Größen, Designs und Materialien, die dir die Zubereitung von Proteinshakes und anderen Getränken erleichtern. Vertraue auf unsere langjährige Expertise und lass dich von uns individuell beraten.

✅ 10+ Jahre Erfahrung
✅ kostenfreie Beratung über WhatsApp

Unverbindliche Beratung

Mehr Informationen zu Shakern

PS: Du findest noch mehr Shaker in der Zubehör-Kategorie!

  • Über 11 Jahre Expertise

    Karsten Burmann betreut nun seit über 11 Jahren Sportler & Sportlerinnen in ihrem Fitness-Alltag und weiß daher, welche Nahrungsergänzungsmittel wirklich benötigt werden.

  • Sorgfältige Auswahl

    Für einen geregelten Nährstoffhaushalt ist es wichtig, die richtigen Nahrungsergänzungsmittel je nach Alltag auszuwählen. Daher lass dich gerne von Karsten beraten!

  • Kostenfreie Beratung

    Nimm gerne mit Karsten unverbindlich Kontakt auf, um dich individuell beraten zu lassen. Aufgrund des hohen Andrangs kann aber durchaus mit etwas Wartezeit gerechnet werden.

 

Warum brauche ich einen Shaker für meine Fitnessroutine?

Ein Shaker ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für deine Fitnessroutine, da er dir ermöglicht, Proteinshakes, Pre-Workout-Getränke und andere Supplemente schnell und bequem zu mischen. Mit einem Shaker kannst du sicherstellen, dass deine Pulver gleichmäßig verteilt und klumpenfrei sind, was nicht nur den Geschmack verbessert, sondern auch die Aufnahme der Nährstoffe optimiert. Außerdem ist ein Shaker praktisch für unterwegs, sodass du deine Nahrungsergänzungsmittel jederzeit und überall genießen kannst, sei es im Fitnessstudio, auf der Arbeit oder unterwegs.

Wie wähle ich den richtigen Shaker aus?

Bei der Auswahl des richtigen Shakers solltest du auf folgende Aspekte achten:

  • Größe und Volumen: Wähle einen Shaker, der ausreichend Volumen hat, um deine üblichen Getränkeportionen zu mischen. Übliche Größen sind zwischen 500 ml und 750 ml.
  • Material: Achte darauf, dass der Shaker aus BPA-freiem Kunststoff oder Edelstahl besteht, um gesundheitliche Risiken zu vermeiden.
  • Verschluss: Ein auslaufsicherer Verschluss ist wichtig, damit du den Shaker sicher transportieren kannst. Schraubverschlüsse oder Klickdeckel sind gängige Optionen.
  • Mischelement: Viele Shaker enthalten ein Sieb oder eine Mischkugel, die hilft, Pulver effizient zu mischen und Klumpen zu vermeiden.
  • Reinigung: Ein Shaker, der leicht zu reinigen ist, wird dir das Leben einfacher machen. Spülmaschinenfeste Shaker sind besonders praktisch.
  • Design: Ein ergonomisches Design und eine angenehme Haptik können den Gebrauch komfortabler machen.

Wie reinige ich meinen Shaker richtig?

Die richtige Reinigung deines Shakers ist wichtig, um Gerüche und Bakterienbildung zu vermeiden:

  1. Sofort ausspülen: Spüle den Shaker sofort nach Gebrauch mit warmem Wasser aus, um Rückstände zu entfernen.
  2. Gründlich waschen: Verwende warmes Wasser und Spülmittel, um den Shaker gründlich zu reinigen. Achte darauf, auch den Deckel und das Mischelement gründlich zu säubern.
  3. Bürste verwenden: Eine Flaschenbürste kann helfen, schwer zugängliche Stellen zu erreichen und hartnäckige Rückstände zu entfernen.
  4. Spülmaschine: Wenn dein Shaker spülmaschinenfest ist, kannst du ihn regelmäßig in der Spülmaschine reinigen, um eine gründliche Säuberung zu gewährleisten.
  5. Lufttrocknen: Lasse den Shaker und alle Teile vollständig an der Luft trocknen, bevor du ihn wieder zusammensetzt und verschließt. So verhinderst du die Bildung von Gerüchen und Bakterien.